Mit Boole'schen Operatoren Suchen

Sie können in der gleichen Textart nach zwei oder mehr Begriffen in einem Suchfeld suchen. Geben Sie hierfür die gewünschten Begriffe durch einen Boole'schen Operator getrennt ein.

Hinweis: Wenn Sie mehrere Suchbegriffe aus einer Liste zum Blättern in ein Suchfeld übertragen, verbindet die Software sie mit dem Boole'schen Operator ODER (OR).

Sie können sowohl die englischen Operatoren AND, OR und NOT als auch die deutschen Gegenstücke UND, ODER und NICHT benutzen.

UND (AND)

Der UND-Operator findet alle Texte, die beide Suchbegriffe enthalten. Damit werden weniger Treffer gefunden als mit einem einzigen Begriff.
Beispiel: überrascht UND verwirrt

ODER (OR)

Der ODER-Operator findet alle Textstellen, die entweder einen oder beide Suchbegriffe enthalten. Damit werden mehr Treffer gefunden als mit einem einzigen Begriff.
Beispiel: Ursache ODER Folge

NICHT (NOT)

Der NICHT-Operator findet alle Textstellen, die den ersten Suchbegriff enthalten, aber nicht den zweiten.
Beispiel: Geist NICHT Herz